Kraftort-seminare

Um sich mit positiver Energie aufzuladen und heilen zu können, steht uns nicht nur die selbstständige Arbeit mit Schwingungen zur Verfügung; es gibt auch natürliche Orte, die – jeder für sich ganz besonders – eine einzigartige Energie besitzen und deren Wirkung auf den Menschen ebenso einzigartig ist. An manchen dieser Kraftorte verspürt man Stärkung und Verbesserung des Allgemeinzustandes, an anderen Orten wurden von Besuchern spezifische gesundheitliche Verbesserungen festgestellt. Es gibt sogar Orte, die mediale Fähigkeiten und spirituelle Transformation fördern.

Die drei unten abgebildeten Kraftorte befinden sich alle nicht weit voneinander entfernt in der Nähe der Stadt Limburg (Hessen).

Neben der oben beschrieben energetischen Wirkung haben diese Orte noch weitere Besonderheiten:

  • An allen drei aufgeführten Orten sind kleine Kapellen errichtet, die den Kreuzigungsweg von Jesus symbolisieren. Und bei bestimmter Vorgehensweise und der Fähigkeit richtiger Deutung bieten diese kleinen Kapellen ratsuchenden Menschen helfende Hinweise zur Lösung für bestimmte aktuelle Probleme.
  • In der Blasiuskapelle z.B. steht ein „Steinsessel“, der den Menschen, die sich dort setzen, ihre Wünsche erfühlt (meist bitten sie um Genesung).
  • In der Nähe von „Sieben Schmerzen – Sieben Freuden“ befindet sich eine Wasserquelle, deren Wasser man heilende und schützende Wirkung nachsagt.

Zweitägiges Seminar an den Kraftorten

Das Zentrum bietet jeden Sommer für alle Interessierten ein zweitägiges Seminar an, das einen Besuch der drei aufgeführten Kraftorte beinhaltet. An jedem dieser drei Orte weist Maxim Alperovitch die Teilnehmer in die richtige Vorgehensweise, um die beste Energiewirkung zu erreichen, ein. Ebenso werden an jedem der Orte Einweihungen in Schwingungen der KE sowie Meditationen durchgeführt. Ein gemeinsamer Infoabend für die weiterführende Erklärung der Methodik des Neuerworbenen aber auch für allgemeine Fragen der Seminarteilnehmer ist ergänzend Teil dieses Kraftorte-Seminars.

Ausflügtermine zu den Orten der Kraft ist für 2024 geplant.

Ein zweitägiges Seminar für Kosmoenergeten zu den Orten der übermächtigen Energie-Informations-Aktivität und Heilkraft.

  • Fragen. Antworten.
  • Einweihungen in KE Schwingungen
  • Quelle des heiligen Wassers
  • Ein Stein asteroiden Ursprungs, der hilft, die intimsten und scheinbar „unerfüllbaren“ Wünsche zu erfüllen.
  • Mächtiger Zufluss von Energie, Kraft, Kreativität und universeller Liebe

Die Anmeldung der Teilnehmer(Innen) endet 4 Wochen vor Beginn des Seminars.

Hotel - ca. 70 € inklusive Frühstück

Organisationsgebühr - 50 €

Blasiuskapelle
Sieben Schmerzen - Sieben Freuden
Druidenstein

Вы не можете скопировать содержимое этой страницы